I. Berufsschule

Kaufleute im E-Commerce

Wer sind wir?
Im Fachbereich Handel, der der Abteilung 3 (Berufsschule) zugeordnet ist, unterrichten wir Schüler:innen, die im Rahmen des dualen Berufsausbildungssystems eine dreijährige Ausbildung zum Kaufmann im E-Commerce absolvieren.

Was nehmen wir uns vor?
Gemeinsam mit den Ausbildungsbetrieben wollen wir unseren Auszubildenden eine breit angelegte Grundbildung bieten und Ihnen die für die Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit erforderlichen Kompetenzen vermitteln. Dabei setzen die unterrichtenden Lehrkräfte auf digitale Medien und begrüßen den Einsatz eigener Hardware (z.B. Tablets) im Unterricht.

Konzeptionell haben wir uns im Unterricht auf die Shopsysteme Plentymarkets, Magento, Shopware und WordPress (WooCommerce) spezialisiert, schneiden aber auch große Open-Source-Systeme wie Prestahop und Opencart und kommerzielle Lösungen wie Shopify und Intershop an. Mit Hilfe der integrierten Warenwirtschaftssysteme sind wir in der Lage, realistische Szenarien im Unterricht für die Schüler:innen bereitzustellen.

Im ersten Ausbildungsjahr haben die Schüler:innen neben den berufsbezogenen Lernfeldern ebenfalls allgemeinbildende Fächer wie Deutsch, Englisch, Sport oder Religion. Poltik wird in allen drei Ausbildungsjahren unterrichtet.

Durch ein Projekt im zweiten Lehrjahr sollen die Schüler:innen das Themengebiet Online-Marketing praxisnah kennenlernen und dabei ein Online-Marketingkonzept für ein ausgewähltes Unternehmen erstellen.

Downloads / Links

Ansprechpartner:innen

  • Christian Rosendahl

    Bildungsgangsleitung Handel

    E-Mail: rosendahl(@)bbs1emd.de

  • Abteilungsleitung-Thomas-von-Dincklage

    Thomas von Dincklage

    Abteilungsleitung Berufsschulen, Berufsfachschule Altenpflege, Digitalisierungsstrategien

    Tel.: 04921-874128
    E-Mail: dincklage(@)bbs1emd.de
    Raum 121

Anmeldung für den Schulbesuch

Über die Plattform „Berufsschul-Online-Bewerbungssystem“ können Sie sich vor dem ersten Schulbesuch für alle Schulformen online registrieren.
Worauf warten Sie noch?