BBS I Emden

Kiwi - der Rennvogel

„Kiwi – der Rennvogel“ ist ein Cartoon über Vögel, die beim jährlichen Vogelrennen mitmachen. Normalerweise können Vögel fliegen, doch ist dies bei Kiwi nicht der Fall. Die anderen Vögel (Raben und Enten) lachen ihn deshalb aus. Da Kiwi nur auf Vögel trifft, die fliegen können, glaubt er der einzige Vogel zu sein, der dies nicht kann. Doch dann trifft er auf den Strauß, der ihm erklärt, dass es noch weitere flugunfähige Vögel gibt.

Diesen Cartoon haben wir am 22. April 2015 am Kinderrechtsbaum in Emden aufgehängt. Er soll den Kindern bewusst machen, dass es gut ist anders zu sein (eines der Kinderrechte) und jeder sowohl Schwächen, als auch Stärken hat.

Die Idee dazu kam uns, als unsere Klasse (die BFS 2b der BBS 1 in Emden) sich mit Wissensheften und Sachtexten für Kinder im Deutschunterricht, bei Lehrerin Gabriele Harff-König, beschäftigten. Wir wollten solche Texte auch selbst einmal für die Kinder schreiben. Dabei kamen wir (Madita Kruse, 18 und Jessica Rätzke von Stoyentin,17) auf die Idee einen Cartoon zu machen. Die Texte und Bilder haben wir an den Kinderrechtsbaum gehangen und den Baum dabei auch mit Luftballons und Rosen aus Krepppapier geschmückt.

Scan Pic0038 Scan Pic0039
Aktuelle Seite: Home Presse Kiwi - der Rennvogel